EMS-Training

In aller Kürze
Was schon seit vielen Jahren in der Medizin und Therapie erfolgreich angewandt wird, erhält nun Einzug im Fitness- und Gesundheitsbereich.
Als EMS-Training bezeichnet man die Stimulation der Muskulatur durch elektrische Impulse, die ElektroMyoStimulation

 

Nur 20 Minuten pro Woche um:

 - Muskeln aufzubauen

 - Rückenschmerzen zu lindern

 - Gewicht zu reduzieren

 - Fett abzubauen

 - den Körper zu formen

 - die Kraftausdauer zu erhöhen

 - den Beckenboden zu trainieren

 - den Stoffwechsel zu aktivieren

 - die Leistungsfähigkeit zu steigern

 

Die Vorteile von EMS-Training:

 - unglaublich effektiv bei nur 20 Minuten pro Woche

 - alle Muskeln werden gleichzeitig beansprucht

 - 80% der Rückenschmerzpatienten erfahren bereits nach    2-4 Wochen eine deutliche Schmerzlinderung;

 - 40% werden sogar komplett schmerzfrei

 - du trainierst das ganze Training unter Anleitung eines

    persönlichen Trainers

 - sehr gelenkschonend, da keine Fremdgewichte genutzt

    werden müssen

 - durch den Stromimpuls werden tiefliegende Muskeln

    erreicht, die durch konventionelles Krafttraining kaum

    trainiert werden können

 - gezielter Ausgleich muskulärer Disbalancen

 - Kraftdefizit zwischen Maximal- und Absolutkraft wird

 - reduziert

 - die schnell zuckenden Muskelfasern werden direkt

    stimuliert

 

 

weitere Infos, FAQs, wissenschaftliche Studien und nützliche Tipps zum Thema EMS findest du demnächst hier!

 

   

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fitness Werkstatt